11.4.2022

Bodenseetanzfest 2022

Am Wochenende des 9. Und 10. Aprils fand das sogenannte „39.Internationale Bodenseetanzfest“ statt. Dabei wurde die Veranstaltung dieses Jahr auf drei, anstatt der aus den Vorjahren gewohnten fünf Austragungsorte komprimiert. Ausrichtende Vereine des diesjährigen Turnierwochenendes waren somit der TC Konstanz, der ATC „Graf Zeppelin“ Friedrichshafen e.V. sowie der VTSC Dornbrin. In der Startklasse der Sen IV A-Standard gingen Siegmund Lassak und Marianne Bauer an den Start. Im Finale teilten sich die Ravensburger die Fläche mit Paaren aus Österreich und der Schweiz. Bei super Stimmung in Konstanz Siegmund und Marianne schließlich den zweiten Platz und beendeten das Turnier somit als bestes deutsches Paar. Ebenfalls auf Platz zwei, allerdings in der Startklasse der Sen I D-Standard, tanzten sich Sopna Pulicottil und Norbert Thorsten Mayr. Sie vertaten den ATC Blau- Rot Ravensburg e.V. im österreichischen Geissau. Hier fand unter anderem auch das Turnier der Hauptgruppe A-Latein statt. Durch Sebastian Mayer und Christina Kalliafa war der Ravensburger ATC somit auch in der Lateinsektion erfolgreich vertreten. Zum ersten Mal stand Christina bei diesem Turnier in ihrem neuen Turnierkleid auf der Fläche. Am Ende ertanzten sich die Beiden den dritten Platz.